Anzeige wegen Aufklebern

Nach all den Behördenschwierigkeiten und Steinen welche uns bezüglich des Festivals in den Weg gelegt werden (ausdrücklich gilt dies NICHT für die Stadt Grimma und das Jugendamt des Landkreises Leipziger Land), plagen wir uns auch mit solchen Schreiben die bei uns eingehen herum. Telefonate werden geführt und Zeit geraubt die an anderer Stelle wesentlich mehr dem Festival dienen würde! Lest selbst und bildet euch eure Meinung!

Schreiben welches von der Gemeinde Bennewitz an die Polizei gesandt wurde:

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter Herr S****,

die Gemeinde Bennewitz stellt Anzeige gegen Unbekannt wegen Eingriffs in den Straßenverkehr und Beklebung von Verkehrszeichen.

Seit einigen Tagen wird zunehmend beobachtet, dass Verkehrszeichen, Lampen und Stadtmöbel mit Aufklebern einer Veranstaltung in Grimma verunstaltet werden. Verkehrszeichen werden durch Aufkleber mißbraucht und teilweise unkenntlich gemacht.
In der Anlage erhalten Sie ein gescanntes Abbild der Aufkleber für die Veranstaltung „crossover festival“ am 24./25. Mai in Grimma. Wir bringen hiermit den Sachverhalt zur Anzeige und bitten um weitere Veranlassung durch die Polizei und ggf. die Erlaubnisbehörde für diese Veranstaltung.

Es sollten zukünftig möglicher Weise die Verwendung von Aufklebern im öffentlichen Raum untersagt werden, da der Veranstalter wenig Einfluss auf „klebende“ Personen hat und die Kosten für das Entfernen solcher Verunstaltungen bei den Kommunen bleibt. Unabhängig von den Aufwendungen machen sich Personen, welche Verkehrszeichen beschädigen / beeinträchtigen wohl strafbar.

Der Veranstalter oder eine verantwortliche Person konnte aus den Internetseiten nicht erkannt werden. Nach Rücksprache mit Frau W****** vom Ordnungsamt der Stadt Grimma erhielt ich jetzt einen Rückruf eines Herrn Burdukat (Pudding), welcher sich als ein Verantwortlicher des Veranstalters ausgab. In einem sachlichen Gespräch lehnte er jedoch die Verantwortung für das unsachgemäße Bekleben von VKZ, Stadtmöbeln und Laternen ab. Die Veranstalter lassen zwar solche Aufkleber herstellen, jedoch beauftragen keine Beklebung oder Verwendung.

Mit freundlichen Grüßen

U** F******
Ordnungsamt

Die Verantwortung für die Veröffentlichung dieses Schreiben übernimmt Herr Burdukat! Das Crossover Festival ist eine Gemeinschaftsveranstaltung und hat viele Veranstalter_innen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.