2016

Siebdruck

Das Treibhaus Döbeln bringt seine Siebdruckwerkstatt mit zum Crossover 11½. Hier könnt ihr euch Textilien eurer Wahl mit verschiedenen Motiven bedrucken lassen – auch eure mitgebrachten! Also seid kreativ und gestaltet euch neue T-Shirts, Aufnäher oder andere.

DJ-Workshop mit supaKC
(13.00 – 16.00 Uhr)

Musikliebhaber*innen aufgepasst! Ihr hattet selbst schon immer mal Lust, an den Reglern rumzuschieben? Beim DJ-Workshop des KulTourMobils könnt ihr genau das selbst mal ausprobieren. Die Workshopleiterin supaKC wird euch eine Einführung in den Aufbau der Technik geben und zeigen, wie mit Plattenspielern und Mixer umzugehen ist, bevor ihr euch selbst an die Plattenteller schwingen könnt. Achtung: der Workshop ist auf 8 Teilnehmer*innen begrenzt!

kcmusique.wordpress.com
nixlos.de/kultourmobil

Cricket

Im Moment sind in dem kleinen Dorf Otterwisch, nahe Grimma, neun Flüchtlinge aus Afghanistan untergebracht. Wenn man sie danach fragt, was ihnen besonders fehlt, ist eine der häufigsten Antworten der Wunsch nach ihrem Nationalspiel Cricket. Dieser Mannschaftssport ist in Deutschland so gut wie unbekannt und wird auch nur von einer überschaubaren Anzahl von Vereinen ausgeübt und angeboten. Eigentlich ist Cricket, nach Fußball, eine der meist gespielten Sportarten weltweit. Warum ist es an unserem Sportdeutschland so vorbei gegangen? Diese Frage können wir zwar nicht beantworten, aber wir können etwas daran verändern! In Otterwisch wird daher gerade gemeinsam mit den afghanischen Nachbarn daran gearbeitet, einen Cricket-Verein aufzubauen, um den Sport in der Region zu etablieren und das Interesse daran zu wecken. Beim Crossover 11½ könnt ihr die Sportart kennenlernen und euch darin üben.

…weitere Stände

Neben Musik, Workshops und Contest werden auf dem Crossover 11½ auch wieder viele Stände zu finden sein, die zum mitmachen, ausprobieren und informieren einladen. So könnt ihr könnt euch Henna-Tattoos machen, lernen wie ihr selbst Bier brauen könnt oder euch zu Themen wie Asyl und Antirassismus informieren. Auch könnt ihr am Stand vom Treibhaus Döbeln leckere Cocktails trinken oder wie immer Sus selbstgemachte Spinatknödel genießen.