Unter der Trägerschaft des FJZ e.V. sammeln sich verschiedene Projekte, eine Übersicht findet ihr hier:

Die unter der Trägerschaft des FJZ e.V. stattfindende Jugendarbeit richtet sich nach dem Konzept „Dorf der Jugend“ im Sinne der offenen Kinder und Jugendarbeit. In den vergangenen Jahren hat sich daraus ein selbstverwaltetes Jugendprojekt entwickelt.

Weiter zum selbstverwalteten Jugendprojekt…

Die Infostelle Asyl und Bildung ist eine kostenlose, unabhängige und parteiliche Beratungsstelle für Fragen zu Asyl und Aufenthalt im Landkreis Leipzig. Wir sind jeden Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr im Dorf der Jugend in Grimma zu einer offenen Sprechstunde vor Ort.

Weiter zur Infostelle Asyl und Bildung…

Das in Grimma stattfindende Crossover Festival ist seit Jahren eine Institution im Landkreis Leipzig. Es handelt sich hierbei um ein sub- und soziokulturelles Festival, welches von Jugendlichen für Jugendliche organisiert wird und somit eine Vielzahl an Kulturen und Partizipation schafft.

Weiter zum Crossover Festival…

Seit vielen Jahren gehört zum FJZ e.V. auch eine Downhillstrecke im Grimmaer Stadtwald. Diese wird von der Freeride Crew Grimma bewirtschaftet und in Stand gehalten.

Weiter zur Freeride Crew Grimma…